• Startseite
  • FML-Feed
  • 19-10-11 Zukunft der Militärischen Flugsicherung – Denkverbote verbieten sich

11.10.2019

Zukunft der Militärischen Flugsicherung – Denkverbote verbieten sich

Sehr geehrte Leserinnen und Leser 

das Forum der Militärischen Luftfahrt (FML) hat die Themen seiner Mitglieder weiter fest im Blick. Gespannt warten wir auf die Umsetzung der durch den Inspekteur Luftwaffe Generalleutnant Ingo Gerhartz vorgestellten „Agenda Attraktivität fliegerischer Dienst“.

20190925 FML und MdB OssnerGilt es hier zunächst zu beobachten und das erforderliche Vertrauen sowie Geduld aufzubringen, bedurfte es im Themenfeld „Zukunft der Militärischen Flugsicherung“ weiterer Initiativen. Im Zentrum der Betrachtung geht es bei der militärischen Flugsicherung vor allem um die Themen technische Ausstattung, Personalgewinnung und -bindung. Unbestritten ist, dass die Sicherheit im deutschen und internationalen Luftraum ein hohes Gut ist und hochwertig ausgebildetes Personal eine Selbstverständlichkeit sein sollte. Im Kampf um die besten Köpfe verbieten sich tradierte Strukturen in Organisation und Personalplanung. Hier gilt es, modern zu denken! Der Mitbewerber tut dies längst. Will sich die Bundeswehr im Bereich der militärischen Flugsicherung als moderner und vor allem attraktiver Arbeitgeber präsentieren, braucht es neben geeignetem und gut qualifizierten Personal jedoch auch eine funktionierende Infrastruktur vor Ort. Allein die Uniform wird’s nicht richten. Die Lotsen der militärischen Flugsicherung der Bundeswehr sind überzeugte Soldaten und nehmen ihre Rolle im In- und Ausland gewissenhaft und mit Überzeugung wahr. Es sind diese Männer und Frauen, die als Botschafter Ihres Beschäftigungsfeldes bei einem attraktiven Arbeitgeber Bundeswehr agieren. Ihnen Perspektiven zu bieten, ist das Gebot der Stunde. Denkverbote verbieten sich.

Zu diesem Zweck veranstaltete das FML einen runden Tisch aus Politik, Wirtschaft und Luftwaffe, um die Themen seiner Mitglieder in die Ebene der politischen und militärischen Entscheidungsträger zu transportieren.

Mit unseren Bundestagsabgeordneten, Dr. Reinhardt Brandl, Ingo Gädechens, Florian Oßner und anderen stehen wir im engen Austausch.

Mit Interesse erwarten wir die nächsten Schritte der Politik, denn genau dort müssen die Grundlagen der Zukunft geschaffen werden.

Andreas Hubert
Präsident

  • Pressespiegel

    Pressespiegel FML

  • FML-Feed

    In unserem Feed finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Aktivitäten.

    Read more

  • Fachbereich Luftwaffe

    Der Fachbereich Luftwaffe setzt sich im FML für Verbesserungen in allen Dienstteilbereichen der Luftwaffe ein.

    Read more

  • Fachbereich ATS

    Der Fachbereich ATS setzt sich im FML für Verbesserungen in den Arbeitsbereichen des Air Traffic Services ein.

    Read more

  • Facebook

    fb icon 325x325

  • Mitglied werden

    Ich möchte Mitglied im Forum der militärischen Luftfahrt e. V. werden

    Mitgliedsantrag <downloaden>

  • Jetnews

    JetNewsFML

  • Kontakt

    Kontakt FML

Geschäftsadresse

Forum der Militärischen Luftfahrt e.V.
Stresemannstraße 57
10963 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Informationen und Möglichkeit des OptOut
Ok Ablehnen