27.09.2018 © www.handelsblatt.com

Bundeswehr kauft in den USA Transportflugzeuge für 970 Millionen Euro

Neue Hercules-Maschinen sollen auf Pisten landen können, für die der A400M zu groß ist. In der Schlussrunde stieg der Preis um 246 Millionen Euro.

weiterlesen

20.09.2018 © www.rosenheim24.de

Protestmarsch: 400 Menschen demonstrieren bei EU-Gipfel

Salzburg - Am Mittwoch und Donnerstag herrscht in Salzburg Ausnahmezustand: Wegen eines EU-Gipfeltreffens müssen sich Pendler umstellen, die Polizei ist in höchster Alarmbereitschaft - und über Bayern kreisen Eurofighter.

weiterlesen

- anzeige -

Flugsicherungsmarkt in Deutschland (Karrierecenter)

KC JetNews 12018

18.09.2018

Förderverein Luftbrücke Berlin 70 e.V.

Die Rückkehr der Rosinenbomber 2019

Im Juni 2019 wird eine der spektakulärste Luftfahrtoperationen und die größte Hilfsaktion aller Zeiten zurückkehren nach Deutschland.

Aus der ganzen Welt werden 40 alte „Rosinenbomber“ mit über 200 Crewmitgliedern als Botschafter der Völkerfreundschaft und Völkerverständigung an der „Luftbrücke Berlin 70" teilnehmen. Begleitet wird das Ganze von zahlreichen Ausstellungen, von Konzerten, Überflügen und Jugend-Veranstaltungen.

40 Maschinen in einer Reihenformation – das ist eine fliegende „Perlenkette“ von mehr als 60 km Länge in niedriger Flughöhe; ein emotionales Ereignis, das den Horizont umspannen und das es in dieser Form nicht mehr geben wird. Auf den Flugplätzen in Wiesbaden, Faßberg, Jagel und in Berlin wird es Static Displays von über 1,6 km Länge geben - frei zugänglich.

C.A.R.E., National Geographic, die Luftverkehrsverbände BDL, BDLI, DGLR, VEREINIGUNG COCKPIT sowie zahlreiche weitere Verbände, Museen und Universitäten fördern das Vorhaben.

„Botschafter der Luftbrücke“ ist der langjährige Inspekteur der Bundesluftwaffe, General a.D. Karl Müllner.

Hier geht es zum aktuellen Statusbericht

10.08.2018 © www.n-tv.de

A400M-Militärbasis kostet 750 Millionen Euro

Der A400M gerät wegen der explodierenden Kosten immer wieder in die Kritik. Nun kommt ein weiterer kostenintensiver Posten hinzu: Die modernen Transportmaschinen brauchen einen Heimatstandort. Und dieser muss extra ausgebaut werden.

weiterlesen

01.08.2018 © www.faz.net

A400M - Der einstige Pannenvogel wird langsam nützlich

Lange gab es kaum gute Nachrichten über den A400M. Doch jetzt kann das Militärflugzeug Schwerverletzte aus Krisengebieten bringen.

weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • Pressespiegel

    Pressespiegel FML

  • FML-Feed

    In unserem Feed finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Aktivitäten.

    Read more

  • Fachbereich Luftwaffe

    Der Fachbereich Luftwaffe setzt sich im FML für Verbesserungen in allen Dienstteilbereichen der Luftwaffe ein.

    Read more

  • Fachbereich ATS

    Der Fachbereich ATS setzt sich im FML für Verbesserungen in den Arbeitsbereichen des Air Traffic Services ein.

    Read more

  • Facebook

    fb icon 325x325

  • Mitglied werden

    Ich möchte Mitglied im Forum der militärischen Luftfahrt e. V. werden

    Mitgliedsantrag <downloaden>

  • Jetnews

    JetNewsFML

  • Kontakt

    Kontakt FML

Geschäftsadresse

Forum der Militärischen Luftfahrt e.V.
Stresemannstraße 57
10963 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Informationen und Möglichkeit des OptOut
Ok Ablehnen